c!ang

c!ang ist eine private, experimentelle Veranstaltung in einem kleinen Atelierraum nach einem Konzept von Christoph Korn, Claas Morgenroth und Swen Buckner. Der Focus der Veranstaltung liegt auf der qualitativen Aufwertung der Differenz. Unterschiede werden nicht als Verschmutzung des Ideals betrachtet, sondern als Bereicherung der Realität. Vielfalt bekommt den Vorzug vor Einfachheit. Einladungen zu c!ang erfolgen nur persönlich. Die Dokumentation des Geschehenen erfolgt wiederum öffentlich, um den Nutzen der Veranstaltung auch Anderen (nicht Geladenen) zugänglich und verständlich zu machen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

Fragen? Mail an clang/ättt/sofortsurf/dottt/de

Loading,
0
% complete
abcdefghijklmnopqrstuvwxyz abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
Now Playing
×